Das Badstudio Maslinski ist Ihr Fachbetrieb für den Neu- und Umbau hochwertiger Bäder, der sich auf ganzer Linie an Ihren individuellen Bedürfnissen orientiert. Für jeden Geschmack, für jede Anzahl von Personen und für jedes Alter realisieren wir das Badezimmer Ihrer Träume und beraten Sie zu Möglichkeiten der Förderung. Vor allem beim Thema barrierefreies und altersgerechtes Bad sind wir in Dortmund Ihr kompetenter Ansprechpartner. Wir informieren Sie über für den Badumbau verfügbare Fördermittel und setzen die Renovierung zuverlässig um. Unser erfahrenes Profi-Team verwandelt Ihr altes Badezimmer in Ihre persönliche Wohlfühloase, die Ihnen auch bei körperlichen Einschränkungen noch den vollen Komfort bietet.

Wenn auch Sie mit einem barrierearmen Badumbau für die Zukunft vorsorgen möchten, profitieren Sie bei uns von einem vollumfänglichen Komplettservice. Sie erhalten ein seniorengerechtes Badezimmer, müssen aber in Sachen Ästhetik, Ambiente und Design keinerlei Abstriche machen. Wir betreuen den Badumbau von der ersten Beratung über Fördermittel bis zur Fertigstellung inklusive aller Gewerke.

Vereinbaren Sie am besten direkt einen Kennenlerntermin! In unserer Badausstellung in Dortmund können Sie sich von den neuesten Badtrends inspirieren lassen – wir zeigen Ihnen, wie Ihr neues altersgerechtes Bad schon bald aussehen könnte! Hierbei informieren wir Sie auch bezüglich der Möglichkeiten, eine finanzielle Förderung für Ihr barrierefreies Bad zu erhalten.

Kontaktieren Sie uns!
Förderung für das barrierefreie Bad in Dortmund

Altersgerechter Badumbau: staatliche Förderung oder Fördermittel von der Pflegeversicherung

Viele unserer Kunden aus dem Raum Dortmund entscheiden sich bereits in jungen Jahren und bei voller körperlicher Fitness dazu, Ihr Badezimmer barrierefrei zu gestalten. Warum? Zum einen, weil typische barrierefreie Elemente wie bodenebene Duschen aktuell sehr im Trend sind, zum anderen als Vorsorgemaßnahme für das Alter. Wer jedoch bereits auf eine altersgerechte Badgestaltung angewiesen ist, hat keine Wahl und muss zeitnah einen Badumbau planen. Glücklicherweise gibt es Fördermittel, mit denen auch Haushalte in Dortmund finanzielle Unterstützung für die erforderlichen Maßnahmen erhalten.

Wenn Sie über einen anerkannten Pflegegrad verfügen, haben Sie beispielsweise Anspruch auf Zuschüsse von der Pflegeversicherung. Auch die staatliche Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bietet verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten, die Sie bei der Umsetzung eines altersgerechten Bades unterstützen. Die Fördermittel für einen seniorengerechten Badumbau von der KfW stehen Ihnen dabei auch ohne Pflegegrad sowie ungeachtet Ihres Alters zu. Sie haben also auch schon in jungen Jahren die Möglichkeit, eine Förderung für ein barrierefreies Bad zu erhalten. Wenden Sie sich für eine Beratung jederzeit an unser erfahrenes Team in Dortmund.

Fördermittel für den Badumbau in Dortmund

Das zeichnet ein barrierefreies Bad aus

Förderung für das altersgerechte Bad in Dortmund

Ein ebenerdiger Zugang zur Dusche, ein rutschfester Boden oder zusätzliche Festhalte-Möglichkeiten: Auf derartige Merkmale der barrierefreien Badgestaltung werden Sie im Alter oder bei körperlichen Beeinträchtigungen hohen Wert legen, denn sie machen die Nutzung des Badezimmers in solchen Fällen um einiges leichter. Als Spezialisten für das altersgerechte Bad in Dortmund legen wir großen Wert auf eine umfassende Beratung zum Thema Förderung, denn die Fördermittel können die Finanzierung eines entsprechenden Badumbaus deutlich vereinfachen.

Dabei schließen sich ein barrierefrei gestaltetes Bad und schickes Design keineswegs aus, ganz im Gegenteil. Ein stufenfreier, sicherer Duscheinstieg und ein allgemein großzügiges Baddesign sind heutzutage auch bei jungen Leuten sehr beliebt. Darüber hinaus zählt es gerade zu unserem Handwerk, Bäder zu schaffen, die auf mindestens drei Ebenen höchste Ansprüche erfüllen: Optik, Komfort und Funktion.

Die Merkmale eines barrierefreien Bades:

  • Begehbarkeit: Es gibt ausreichend Platz und Bewegungsfreiheit – vor allem Sanitärobjekte wie WC und Dusche sind gut erreichbar. Eine ebenerdige, begehbare Dusche ist hier ein beliebtes Beispiel. Der umständliche Einstieg, bei dem Ausrutsch- oder Sturzgefahr besteht, fällt dabei weg.
  • Gute Ausleuchtung: Licht kann nicht nur für ein stimmungsvolles Ambiente sorgen, sondern ist auch ein wichtiger Aspekt für die Sicherheit in Ihrem Badezimmer.
  • Rutschfeste Bodenbeläge: Auch bei Nässe können Sie sich so sicher und souverän bewegen.
  • Viele Griffe zum Festhalten: Sie sind nicht nur praktisch, sondern sehen im richtigen Design auch schick aus.
  • Sitzmöglichkeiten: Nehmen Sie Platz und lassen Sie sich Zeit – auch in der Dusche und am Waschbecken.

Ihr Badstudio Maslinski informiert Sie über Optionen zur Förderung Ihres barrierefreien Bades

Unser seit über 25 Jahren bestehendes Traditionsunternehmen aus Dortmund hat sich vor allem als Spezialist im Bereich der Badsanierung einen Namen gemacht. Mehr als 2.500 Bäder haben wir bereits zur vollen Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden umgesetzt. Bei vielen Renovierungen handelt es sich um einen Badumbau zum altersgerechten Bad. Auf unserer großzügigen Ausstellungsfläche in Dortmund finden Sie zahlreiche Gestaltungsideen für ein barrierearmes und seniorengerechtes Badezimmer. Unsere qualifizierten Bad-Profis warten bereits mit vielen kreativen Konzepten darauf, auch Ihnen beim Umstieg auf ein barrierefreies Bad behilflich zu sein und Ihnen Möglichkeiten der Förderung aufzuzeigen. Sie erhalten bei uns in Dortmund eine professionelle Rundum-Betreuung, inklusive kompetenter Beratung rund um Fördermittel für den Badumbau.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Unser Service umfasst alle Gewerke, die im Zuge der Sanierung nötig sind.
  • Dank der Festpreisgarantie und vielfältigen Optionen zur Förderung eines barrierefreien Bades erwartet Sie keine böse Überraschung.
  • Durch die Termingarantie haben Sie volle Planungssicherheit.
  • Für ein strahlend sauberes Bad bei Ihnen in Dortmund sorgt unsere Badfee, die nach Abschluss des Badumbaus Ihr neues Bad auf Hochglanz bringt.
Planen auch Sie jetzt Ihr altersgerechtes Bad mit attraktiver Förderung.